Apr 03

Erneuter Einbruch im Gerätehaus Zentrum

Es wurde erneut im Feuerwehrgerätehaus Zentrum eingebrochen.
Wie auch schon beim letzten Mal erbeuteten Unbekannte wertvolle Geräte zur Menschenrettung bei Verkehrsunfällen.
Diesmal wurde, wie im Bild zu sehen, die Abgeschlossene Tür im Rolltor aufgebrochen.

*Rückblick: Beim ersten Mal schlugen die Unbekannten die Plexiglasscheibe ein und verschafften sich so Zugang in die Fahrzeughalle.

Der Tatzeitraum konnte auf die Nacht vom 31.03 auf den 01.04 beschränkt werden.

 

Bericht der Lippischen Landeszeitung: 
Diebe bestehlen Dörentruper Feuerwehr


Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Lemgo unter 05261 9330 entgegen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://feuerwehr-doerentrup.de/erneuter-einbruch-im-geraetehaus-zentrum/

Mrz 20

Info: Verbrennen von Gartenabfällen

Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, das dass Verbrennen von Gartenabfällen grundsätzlich nicht gestattet ist.

Durch die oft starke Rauchentwicklung werden Nachbarn erheblich beeinträchtigt und die Umwelt erheblich belastet.
Pflanzliche Abfälle dürfen nur im Ausnahmefall und nur nach vorheriger Genehmigung durch die Ordnungsbehörde verbannt werden – und auch nur dann, wenn es nicht möglich oder zumutbar sei, die Abfälle auf dem Grundstück zu kompostieren, über die Biotonne zu entsorgen oder an Wertstoffhöfen und Kompostwerken abzugeben.

Ausnahmegenehmigungen können bei der Gemeinde Dörentrup beantragt werden. Auf der Internetseite der Gemeinde gibt es ein Formular: Antrag auf Genehmigung des Abbrennens eines Feuers im Ausnahmefall

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://feuerwehr-doerentrup.de/info-verbrennen-von-gartenabfaellen/

Feb 25

Neue Shirts für die “Retter von morgen”

Diesen Wunsch hatten die Verantwortlichen der Dörentruper Jugendfeuerwehr schon des Öfteren gehört: Neue T-Shirts mit neuem Design, dass wünschten sich die Mädchen und Jungen. Und dank zahlreicher Spenden aus der Bevölkerung und auch der Nachtbarschaft Hillentrup wurde dieser Wunsch jetzt Wirklichkeit. Zuvor hatten sich die “Retter von morgen” schon detailliert Gedanken zu Farbe, Logo und Design gemacht, mit dieser Vorbereitung ging es dann ganz schnell. Groß war dann die Freude beim Team der Jugendfeuerwehr, als sie die neuen T-Shirts aus den Händen der Gemeinde-Jugendfeuerwehrwartin Michaela Jüngling tatsächlich entgegennehmen durften. Der herzliche Dank der Mädchen und Jungen und auch aller Betreuer der Jugendfeuerwehr gilt allen, die sie mit Geld oder Sachspenden unterstützen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://feuerwehr-doerentrup.de/neue-shirts-fuer-die-retter-von-morgen/

Feb 12

Übungsdienste aller Einheiten

 

Gemeinsam geben wir allesWir trainieren zusammen, wir fahren zusammen in den Einsatz. Und wir verbringen auch gern Freizeit miteinander.
Bei der Freiwilligen Feuerwehr wird Gemeinschaft großgeschrieben. Gesiezt wird hier niemand.
Hier triffst Du neue Freundinnen und Freunde – vielleicht fürs leben.
Am Montag (13.2.17) ist es wieder soweit, dort treffen sich alle Einheiten der Feuerwehr Dörentrup um 19:30 Uhr an ihren Gerätehäusern um die regelmäßigen Übungsdienste durchzuführen.
Komm auch Du gerne vorbei, wenn Dich die Feuerwehr interessiert, wir haben für jeden die richtige Aufgabe.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://feuerwehr-doerentrup.de/uebungsdienste-aller-einheiten/

Feb 11

Europäischer Tag des Notrufs 112

logo-euronotruf

Die Rufnummer 112 ist europaweit der direkte Draht zu schneller Hilfe !
Wer über die 112 einen Notfall meldet, sollte vor allem Ruhe bewahren und der Rettungsleitstelle die wichtigsten Informationen nennen. Eine Orientierung bieten dabei die so genannten “5 W-Fragen”.
1. Wo ist es passiert ?
2. Was ist passiert ?
3. Wie viele Verletzte ?
4. Welche Arten von Verletzungen ?
5. Warten !
Der 5. und letzte Punkt ist einer der wichtigsten nach der Frage was passiert ist. Legen Sie nicht auf, bevor die Leitstelle alle für den Einsatz wichtigen Fragen geklärt hat.
Die 112 kann aus jeglichen Netzen (Festnetz, vom öffentlichen Telefon und/oder Handy) erreicht werden. Anrufer aus dem Handynetz werden automatisch mit der örtlich zuständigen Rettungsleitstelle verbunden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://feuerwehr-doerentrup.de/europaeischer-tag-des-notrufs/

Ältere Beiträge «